BZE-Ökoplan

In der energetischen Debatte gibt es die unterschiedlichsten Lösungen. Aber keiner trägt sie zusammen.

In herkömmlichen Heizkesseln werden Temperaturen von 1000° C erzeugt, um 20° C Raumtemperatur zu erzeugen. Mit der gleichen Temperatur kann man Metall schmelzen. Macht das ökologisch und ökonomisch Sinn?

BZE-Ökoplan ist eine freie und unabhängige Gesellschaft, die ausschließlich der Ingenieurswissenschaft verpflichtet ist – mit Betonung auf Wissenschaft. Wir entwickeln technische Lösungen, die das Machbare vor dem Hintergrund des Ressourcenschutzes und der Energieeffizienz darstellten. Dazu nutzen wir die unterschiedlichsten Möglichkeiten und Verfahren, aber auch Kooperationen mit anderen Kollegen, Universitäten und Institutionen in ganz Deutschland. Wir verstehen uns auch als technische Schaltstellte, die technische Mediation anbietet.